Skip to main content

vtech BM 4200 Video-Babyphone

141,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 28. September 2020 21:44
Preisverlauf
Produktart
Test "Zum Nachbarn" bestanden
Test "in den Garten" bestanden
Test "durch 5 Wände" bestanden
Test "in den Wald" bestanden
maximale Reichweite300 m
Alarm bei Übertragungsproblem
Akku-/Batterie Kontrollanzeige
Akkulaufzeit Empfangsteil (Std.)14 Std.
Strahlungsarm
Übertragungskanal wählbar
Vibrationsalarm
Gegensprechfunktion
Bewegungsmelder
Atemüberwachung
Mikrofonempfindlichkeit regelbar
Eco-/Stromspar-/Standby-Modus
Raumtemperatursensor
Nachtlicht
(Schlaf-)Melodie
Übertragung an Smartphone
Nachtsichtfunktion
Zoomfunktion
Display Größe (cm)11 cm

Im mittleren Preissegment ist das VTech BM 4200 Video-Babyphone zu finden. Neben der Audio- und Video-Übertragung gibt es noch einige weitere Features. Ob es auch eine gute Reichweite bietet, wird unter anderem in meinem Babyphone Test geprüft.

 

Auf einen Blick: Die wichtigsten Funktionen des VTech BM 4200 Video-Babyphone

Um die Überwachung des Babys für Eltern zu erleichtern, besitzt das VTech BM 4200 Video-Babyphone einige zusätzliche Funktionen.

  • Farbdisplay der Elterneinheit 4,3 Zoll (fast 11 cm)
  • Digitaler 1,3-fach Zoom
  • Automatischer Wechsel der Kamera von Tag- auf Nachtsicht
  • Digitale und abhörsichere Funkübertragung (2,4GHz mit FHSS-Technologie)
  • Gegensprechfunktion der Elterneinheit um mit dem Baby zu sprechen
  • Einschlaflieder abrufbar (5 Lieder 4 Naturgeräusche)
  • Temperaturanzeige der Raumtemperatur im Babyzimmer
  • Auf bis zu 4 Baby-Einheiten erweiterbar
  • ECO-Modus
  • Vibrations-Modus an der Elterneinheit
  • Optische Geräuschlevel-Anzeige an der Elterneinheit
  • Akku in der Elterneinheit für mobilen Einsatz (bis zu 14 Stunden je nach Modus)

 

Inbetriebnahme des VTech BM 4200 Video-Babyphone

Die Inbetriebnahme des VTech BM 4200 Video-Babyphone ist denkbar einfach. Zuerst wird der Akku der Elterneinheit für mindestens 8 Stunden geladen. Danach können beide Einheiten eingeschaltet werden und verbinden sich automatisch miteinander. Die Entfernung zwischen beiden Einheiten muss mindestens 2 Meter betragen, damit sich die Geräte sich nicht gegenseitig stören können.

Die Baby-Einheit wird direkt an das Stromnetz angeschlossen, da sie weder Akkus noch Batterien hat. Bei Stromausfall wird die Baby-Einheit also nicht mehr funktionieren. Für die Baby-Einheit wird Montagematerial mitgeliefert, sodass sie auch an der Wand montierbar ist. Es ist darauf zu achten die Baby-Einheit nicht zu dicht neben das Baby zu stellen (1 Meter Abstand mindestens), damit das Anschlusskabel außer Reichweite ist.

Wenn die beiden Einheiten sich nicht miteinander verbinden, ist zu prüfen ob die Baby-Einheit eingeschaltet ist. Kann keine Verbindung hergestellt werden liegt möglicherweise eine Reichweitenüberschreitung vor. Dann ist die Distanz der Elterneinheit zur Baby-Einheit zu verringern.

 

Die wesentlichen Funktionen des VTech BM 4200 Video-Babyphone

Einige nützliche Funktionen erleichtern die Überwachung des Babys.

ECO-Modus

Durch den ECO-Modus wird nur der Ton von der Elterneinheit ausgegeben, das Display bleibt dabei ausgeschaltet. Dadurch verbraucht die Elterneinheit weniger Strom, was vor allem für eine längere Betriebszeit der Akkus sorgt. In der Nacht ist der ECO-Modus zudem praktisch, da der helle Bildschirm nicht stört.

Vibrations-Modus

Kleinkind in einer HängematteBeim Vibrations-Modus ist der akustische Alarm deaktiviert. Nur ein starkes Vibrieren der Elterneinheit zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Dadurch werden nicht immer beide Elternteile in der Nacht geweckt. Wird die Elterneinheit mobil genutzt und befindet sich in der Hosentasche, bleibt der Alarm im Vibrations-Modus auch nicht unbemerkt. Ach in einer lauten Umgebung ist der Vibrationsalarm besser bemerkbar als akustische Signale.

Zoom-Funktion

Wie die meisten Babyphones hat auch das VTech BM 4200 Video-Babyphone eine Zoom-Funktion. Sind Details auf dem Display zu klein um sie zu erkennen, hilft die Zoom-Funktion das Bild zu vergrößern (1,3-fach Digital-Zoom). Dadurch ist auch mehr Flexibilität in der Wahl des Aufstellungsortes gegeben.

Nachtsicht-Funktion

Lässt die Helligkeit in nach liefern Video-Kameras oft nicht mehr erkennbare Bilder. Durch den Nachtsicht-Modus werden an der Baby-Einheit Infrarot-Leuchten aktiviert. Dadurch ist selbst bei Dunkelheit ein Schwarz-Weiß-Bild der Kamera auf dem Display zu sehen, welches alle Details hell erkennen lässt.

Gegensprechen

Babys lassen sich schnell beruhigen, wenn sie einer der Elternteile beruhigend mit ihnen spricht. Um dazu jedoch nicht immer in das Babyzimmer gehen zu müssen, besitzt die Elterneinheit ebenfalls ein Mikrofon. Wird die Sprechtaste an der Elterneinheit gehalten, lässt sich mit dem Baby sprechen. Geräusche des Babys können in dieser Zeit jedoch nicht an die Elterneinheit übertragen werden. Es ist eine sehr nützliche Funktion, wenn zum Beispiel das Baby nachts öfters wach wird. Aber auch wenn jemand nur kurz aus dem Babyzimmer muss, kann er es in der Abwesenheitszeit durch Zusprache beruhigen.

Einschlafmelodien

Ähnlich wie die Funktion des Gegensprechens, lassen sich auch Einschlafmelodien abrufen. Sie werden von der Baby-Einheit wiedergegeben und beruhigen das Baby. Im VTech BM 4200 Video-Babyphone sind 5 Wiegenlieder und 4 beruhigende Naturgeräusche abgespeichert. Auch mit den Einschlafmelodien muss nicht jedes Mal das Babyzimmer aufgesucht werden, wenn das Baby wach ist.

Optische Geräuschlevel-Anzeige

Der Schallpegel im Babyzimmer wird optisch auf der Elterneinheit angezeigt. Das geschieht unabhängig der eingestellten Wiedergabelautstärke und sogar bei stumm geschalteten Lautsprecher. So ist auch in Ruhe ohne Ton optisch erkennbar, wenn das Baby murmelt oder weint. Es ist in der Nacht von Vorteil, wenn ein Elternteil im Schlaf nicht gestört werden will. Es hilft aber auch Menschen mit Einschränkungen des Gehörs immer im Bilde zu sein, ob das Baby still, leise oder laut ist.

Temperaturanzeige

Noch wichtiger als für Erwachsene ist die richtige Raumtemperatur. Ein Temperatursensor an der Baby-Einheit misst die aktuelle Raumtemperatur im Babyzimmer. Auf der Elterneinheit ist immer zu sehen, wie warm oder kalt es bei dem Baby ist. Die richtige Temperatur für Babys beträgt zwischen 16 und 20°C. Gerade im Sommer ist es schnell zu warm im Babyzimmer. Im Winter sind die Zimmertemperaturen meistens stabiler, weil dann die Temperatur von einem Heizungsthermostat geregelt wird (sofern sie Heizung läuft).

Erweiterbarkeit

Nicht jedes Babyphone lässt sich grundsätzlich um weitere Einheiten erweitern. Dass ist jedoch bei dem VTech BM 4200 Video-Babyphone kein Problem. Es können bis zu 4 Baby-Einheiten von der Elterneinheit überwacht werden. Somit können auch bis zu 4 Babys/Kinder in separaten Zimmern überwacht werden. Es ist aber auch anderen Einsatzzwecken dienlich, welche vielleicht auch nach der Babyzeit in Betracht kommen. Für erkrankte Erwachsene, welche nicht immer in einem Bett liegen müssen ist die Erweiterbarkeit zum Beispiel auch gut nutzbar. Geht der Erkrankte in einen anderen Raum, ist er durch mehrere Kameras auch dort beobachtbar. Mehrere Kameras sind auch sinnvoll, wenn ein Haustier überwacht werden soll.

 

Die Reichweite des VTech BM 4200 Video-Babyphone in meinem Babyphone Test

In der Ausstattung und Qualität wird das VTech BM 4200 Video-Babyphone bisher seinem mittleren Preissegment gerecht. Bleibt noch der Babyphone Test zur Reichweite. Dieser ist wichtig da die Reichweite darüber entscheidet, ob die Elterneinheit nahe der Baby-Einheit stehen muss. Babyphones mit schlechter Reichweite stehen besser im Nebenzimmer um noch eine zuverlässige Verbindung zu ermöglichen. Wer aber auch in anderen Räumen oder anderen Etagen noch Empfang haben will, ist auf Babyphones mit guter Reichweite angewiesen. Deshalb führe ich mit jedem Babyphone auch einen Test zur Reichweite durch.

Babybett mit Babyphone

Im Haus kann ich in verschiedenen Räumen die Baby-Einheit gut empfangen sogar wenn mehrere Wände dazwischen liegen oder Etagen. Selbst im Keller ist immer noch guter Empfang gegeben. Dabei liegen zwischen Baby-Einheit und Keller 5 Wände, 2 Decken und 22 Meter Luftlinie. Benutzer mit ähnlichen Bedingungen sollten also im Haus keine Probleme mit dem VTech BM 4200 Video-Babyphone haben.

Im Garten wird der Babyphone Test dann schon anspruchsvoller an die Reichweite, da dann das Signal das ganze Haus bis zur anderen Seite durchqueren muss. Insgesamt kommen dazu 40 Meter Luftlinie zusammen, was für manche Babyphones zu viel war. Das VTech BM 4200 Video-Babyphone hat aber auch mit dieser Herausforderung keine Probleme und überträgt Bild und Ton störungsfrei.

Zu meinem Nachbarn gehe ich zum nächsten Test. Nun sind es zwar nur noch 30 Meter Luftlinie, aber dafür müssen die dicken Außenwände beider Häuser als Hindernis überwunden werden. Selbst im Esszimmer bei meinem Nachbarn konnte ich problemlos das Baby in Kinderzimmer bei mir zu Hause überwachen. Die Störfestigkeit des VTech BM 4200 Video-Babyphone erwies sich dabei als gut, da es sich auch nicht durch Funktelefone oder WLAN-Router bei meinem Nachbarn und mir stören ließ.

Danach kommt der letzte Babyphone im Wald. Ich nehme die Elterneinheit mit in den Wald und versuche bis zum Ende (110 Meter Entfernung zum Haus) die Verbindung aus eine Senke heraus zu halten. Hier kam das auch das VTech BM 4200 Video-Babyphone an seine Grenzen, da auch die Bäume das Sendesignal abschwächen. Nach 95 Metern war dann Schluss mit dem Empfang der baby-Einheit. Obwohl der Waldtest damit nicht bestanden wurde, ist es ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis.

 

Mein Fazit/Testergebnis zum VTech BM 4200 Video-Babyphone

Das Preis-/Leistungsverhältnis des VTech BM 4200 Video-Babyphone ist gut, obwohl es nicht ganz billig ist. Es bietet sehr viele nützliche Funktionen und hat eine gute Qualität. Auch wenn es kein Testsieger in der Reichweite ist sollte es für normale Haushalte mehr als ausreichend sein. Nur für wirklich schwierige Empfangsbedingungen empfehle ich geeignetere Babyphones aus meinen Tests.

Test "Zum Nachbarn" bestanden
Test "in den Garten" bestanden
Test "durch 5 Wände" bestanden
Test "in den Wald" bestanden
maximale Reichweite300 m
Alarm bei Übertragungsproblem
Akku-/Batterie Kontrollanzeige
Akkulaufzeit Empfangsteil (Std.)14 Std.
Strahlungsarm
Übertragungskanal wählbar
Vibrationsalarm
Gegensprechfunktion
Bewegungsmelder
Atemüberwachung
Mikrofonempfindlichkeit regelbar
Eco-/Stromspar-/Standby-Modus
Raumtemperatursensor
Nachtlicht
(Schlaf-)Melodie
Übertragung an Smartphone
Nachtsichtfunktion
Zoomfunktion
Display Größe (cm)11 cm

Preisverlauf


141,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 28. September 2020 21:44

141,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 28. September 2020 21:44