Skip to main content

HelloBaby HB32 Babyphone

85,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 3. August 2020 18:33
Preisverlauf
Produktart
Test "Zum Nachbarn" bestanden
Test "in den Garten" bestanden
Test "durch 5 Wände" bestanden
Test "in den Wald" bestanden
maximale Reichweite300 m
Alarm bei Übertragungsproblem
Akku-/Batterie Kontrollanzeige
Akkulaufzeit Empfangsteil (Std.)12 Std.
Strahlungsarm
Übertragungskanal wählbar
Vibrationsalarm
Gegensprechfunktion
Bewegungsmelder
Atemüberwachung
Mikrofonempfindlichkeit regelbar
Eco-/Stromspar-/Standby-Modus
Raumtemperatursensor
Nachtlicht
(Schlaf-)Melodie
Übertragung an Smartphone
Nachtsichtfunktion
Zoomfunktion
Display Größe (cm)8.1 cm

Gemessen an der Ausstattung handelt es sich bei dem HelloBaby HB32 Babyphone um ein sehr günstiges Video-Babyphone. Ob auch die Qualität bei dem günstigen Preis noch stimmt, zeigt dieser Testbericht.

 

Auf einen Blick: Die Funktionen des HelloBaby HB32 Babyphone

Selbst zu niedrigen Preisen muss bei dem HelloBaby HB32 Babyphone nicht auf wichtige Funktionen verzichtet werden. Sie helfen das Baby besser zu überwachen, sogar bei Dunkelheit.

  • Farbdisplay mit 3,2 Zoll (8,1 cm) Diagonale mit 2-fach Zoomfunktion
  • automatische Umschaltung für Tag- und Nachtansicht
  • Akkulaufzeit des Empfangsteils (= Elterneinheit) von 8 Stunden, im VOX-Modus bis zu 12 Stunden
  • gute Reichweite von ca. 50 Meter in Innenräumen und bis zu 220 Meter im Garten
  • 8 Einschlaflieder abrufbar (Lautstärke nicht regelbar)
  • Gegensprechfunktion
  • Temperatursensor an der Baby-Einheit
  • Vox-Modus (ECO-Modus) für niedrigen Energieverbrauch der Elterneinheit
  • 2,4 GHz Funkübertragung (verschlüsselt und FHSS-Technologie)
  • auf bis zu 4 Baby-Einheiten erweiterbar

Der Lieferumfang des HelloBaby HB32 Babyphone

Geliefert wird das HelloBaby HB32 Babyphone mit Elterneinheit, Sendeeinheit, zwei Netzteilen und einer englischen Bedienungsanleitung. Die Anleitung ist sehr spartanisch und erklärt nicht alle Funktionen. Dafür ist aber die Installation und Benutzung sehr einfach und wird von einem guten Setup Menü unterstützt.

 

Inbetriebnahme des HelloBaby HB32 Babyphone

Die Inbetriebnahme des HelloBaby HB32 Babyphone ist dank „Plug and Play“ denkbar einfach. Es handelt sich um eine direkte Funkverbindung zwischen Sender und Empfänger ohne eine komplizierte WLAN-Einbindung.

Sobald Elterneinheit und Baby-Einheit an das Stromnetz angeschlossen sind verbinden sie sich miteinander. Bei der ersten Inbetriebnahme sollten der VOX-Modus und die Stummschaltung (Auto Mute Feature) deaktiviert sein. Ein vorheriges Aufladen des Akkus der Elterneinheit ist nicht zwingend notwendig, wenn das Gerät ans Stromnetz angeschlossen ist. Für den portablen Betrieb der Elterneinheit ohne Stromnetz ist ein Aufladen des Akkus für ca. 4 Stunden jedoch erforderlich.

Die Baby-Einheit (Sendeeinheit) besitzt keinen Akku und kann nur über einen Stromanschluss betrieben werden. Bei Stromausfall findet keine Übertragung mehr statt!

Dank der 2-fach Zoom-Funktion besteht ein gewisser Spielraum, wie nah die Baby-Einheit am Bettchen stehen muss. Weiter als 5 Meter sollte die Baby-Einheit aber nicht vom Baby entfernt sein, da dann der Bereich der Nachtsicht verlassen wird. Im Dunkeln ist das Baby bei Entfernungen über 5 Meter nur noch unscharf zu erkennen.

Die Kamera lässt sich manuell schwenken und neigen, was die Aufstellung vereinfacht.

 

Die wesentlichen Funktionen des HelloBaby HB32 Babyphone

Trotz des günstigen Preises bietet das HelloBaby HB32 Babyphone einige nützliche Funktionen. In meinem Babyphone Test konnte ich mich davon überzeugen.

Drei verschiedene Betriebs-Modi

  • Audio-Modus: Die Kamera lässt sich zwar nicht abschalten(nur im VOX-Modus), allerdings das Display. Dadurch wird nur der Ton gehört und das Bild bleibt dunkel. So wird der Stromverbrauch der Elterneinheit gesenkt, was vor allem im Akku-Betrieb wichtig ist.
  • Video-Modus: Diese grundsätzliche Funktion liefert Dir zum Ton auch das Bild der Kamera. Die Helligkeit sowie auch die Lautstärke lassen sich regeln. Wird der Ton ganz abgeschaltet, kann an den LEDs über dem Display gesehen werden, wenn Geräusche im Babyzimmer vorhanden sind. Gemessen an dem günstigen Preis ist das Bild überraschend gut. Nur bei größerer Entfernung verliert es an Schärfe, was besonders für den Nacht-Modus gilt. Dieser zeigt auch bei Dunkelheit und einer Entfernung bis zu 5 Meter noch ein scharfes und helles Schwarz-Weiß-Bild. Bei nachlassenden Lichtverhältnissen wechselt die Kamera automatisch in den Nachtsicht-Modus.
  • VOX-Modus: Der VOX-Modus sorgt dafür, dass der Bildschirm sich nur einschaltet, wenn das Baby Geräusche macht. Dadurch sinkt der Stromverbrauch der Elterneinheit. Zudem wird auch der Schlaf durch den hellen Bildschirm nachts nur dann gestört, wenn er durch Geräusche aktiviert wird. Es gibt für die Einschaltempfindlichkeit zwei Einstellungen: low und hi. Das ist nützlich, damit nicht andere Geräusche im Hintergrund für eine ständige Aktivierung sorgen.
Hellobaby HB32 Babyphone Verpackung

Zoom-Funktion

Das HelloBaby HB32 Babyphone verfügt über eine Zoom-Funktion (2-fach Zoom). Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein echtes Zoom der Kamera, sondern einer vergrößerten Darstellung auf dem Display. Dadurch wird das Bild geringfügig pixeliger. Es bietet den Vorteil Details besser sehen zu können, wenn der Aufstellungsort etwas weiter vom Baby entfernt ist. Ein entfernterer Aufstellungsort wird von vielen Eltern bevorzugt, um die Belastung durch Funkwellen für das Baby zu reduzieren.

Gegensprechfunktion

Ist das Baby wach und weint, reicht oft schon der Klang der elterlichen Stimmen um es wieder zu beruhigen. Die Gegensprechfunktion ermöglicht ein direktes Sprechen mit dem Baby, wobei der Ton dann von der Baby-Einheit wiedergegeben wird. Der Klang ist zwar sehr klar und deutlich, jedoch etwas blechern. Nicht jedes Baby erkennt dann die Stimme von Mutter oder Vater. Es ist im Einzelfall zu prüfen, ob das Baby sich damit beruhigen lässt oder eher das Gegenteil der Fall ist. Funktioniert es, kann es vor allem nachts einige Gänge ersparen.

Einschlaflieder

Das HelloBaby HB32 Babyphone verfügt über 8 verschiedene Einschlaflieder. Diese befinden unter „Lullaby Setting“. Auch hier macht sich natürlich der etwas blecherne Ton bemerkbar, sodass nicht jedes Baby damit zufrieden einschlafen wird. Es hilft jedoch, die Lieder auch dem wachen Baby einige Male am Tag vorzuspielen. Es kann sich dann daran gewöhnen und wird sie nachts besser erkennen.

Thermometer

Die Sendeeinheit des HelloBaby HB32 Babyphone verfügt über einen Temperatursensor. Damit ist zusätzlich auch die Raumtemperatur im Babyzimmer messbar und wird auf der Elterneinheit angezeigt. Sie lässt sich zwischen Kelvin und Celsius umschalten. Bei der ersten Inbetriebnahme ist Kelvin aktiviert.

Sonstige Funktionen

In der Elterneinheit des HelloBaby HB32 Babyphone lassen sich verschiedene Alarmzeiten einstellen. So kann zum Beispiel ein Alarm an die Essenszeit erinnern. Die Akku-Laufzeit der Elterneinheit beträgt ca. 8 Stunden. Bei Verwendung des VOX-Modus sind bis zu 12 Stunden möglich. Wer mehrere Kinder überwachen will, kann problemlos bis zu 4 Kameras implementieren. Durch die direkte Funkverbindung sind kein WLAN-Router oder Internet nötig.

Babyphone Lieferumfang

Zu sehen ist der Lieferumfang des HelloBaby HB32 Video Babyphones

 

Die Reichweite des HelloBaby HB32 Babyphone im Test

Da die Reichweite ein sehr wichtiges Kriterium für Babyphones ist, war ich gespannt wie sich das sehr günstige Babyphone verhält. Die versprochenen 300 Meter des Herstellers konnten erwartungsgemäß nicht erreicht werden. Auch die Kuhle in unserem Wald (Entfernung zum Haus 110 Meter) war mit der Sendeeinheit im Haus nicht mehr zu erreichen. Im Garten (also Sender und Empfänger draußen) war nach ca. 220 Metern Schluss.

Ein Besuch beim Nachbarn (Entfernung 30 Meter) brachte ein zweideutiges Ergebnis. In einigen Räumen war der Empfang noch gut, in anderen Räumen versagte die Bildübertragung und es gab Tonstörungen. Je nachdem welche Wände zwischen Sende- und Empfangseinheit liegen, sind 30 Meter zu viel Entfernung. Dazu kommt noch ein Umstand, welcher auch eine Rolle spielen kann. Die Übertragungs-Frequenz liegt mit 2,4 GHz im Bereich der 2,4 GHz WLAN-Netze. Das kann zu Signalschwächungen und Störungen führen. Dieser Aspekt ist besonders in der Stadt oder Wohnhäusern mit vielen WLAN-Routern relevant. Wer einen WLAN-Router mit 5 GHz betreibt muss sich dabei allerdings keine großen Sorgen machen, wenn er nicht große Entfernungen bis zum Nachbarn überbrücken will. Vorteilhaft sind aber die Reichweitenkontrolle und Warnanzeige bei zu niedrigem Akkustand. Bei sinkendem Empfangspegel oder fast leerem Akku gibt es Warnsignale.

Im eigenen Haus gab es in allen Räumen stets guten Empfang, was den häufigsten Einsatzbedingungen gerecht wird. Die Reichweite des HelloBaby HB32 Babyphone in meinem Babyphone Test gehört nicht zu den Besten, reicht aber für die Anwendung im Haus.

Mein Fazit/Testergebnis zum HelloBaby HB32 Babyphone

Licht und Schatten halten sich die Waage beim HelloBaby HB32 Babyphone. Positiv sind mir bei einem so günstigen Video-Babyphone die mobile Elterneinheit, das noch relativ große Display, die Temperaturmessung und die Nachtsicht-Funktion aufgefallen. Das Bild war für diese Preisklasse sogar überraschend gut. Gut war auch die Laufzeit des Akkus in der Elterneinheit, wenn die stromsparende VOX-Funktion eingeschaltete ist.

Negativ aufgefallen ist der verfälschte Ton, wenn er auch klar und deutlich war. Leider bietet die Sendeeinheit auch keinen Schutz gegen Stromausfall, da nur die Elterneinheit einen Akku besitzt. Die Reichweite war für eine Übertragung im eigenen Haus noch akzeptabel und lieferte gute Empfangsergebnisse. Leider gab es hin und wieder Störgeräusche, welche an der genutzten Frequenz (2,4 GHz) liegen könnte. In diesem Bereich arbeiten auch viele WLAN-Router.

In der Summe hat das HelloBaby HB32 Babyphone besser abgeschnitten, als der günstige Preis es vermuten ließ. Dazu weist es sogar noch einige nützliche Features auf. Mit den besten Video-Babyphones kann es nicht mithalten. Wer aber ein günstiges Video-Babyphone sucht und keine Bestwerte erwartet, bekommt ein vernünftiges Gerät. Auch für Benutzer, welche bis zu 4 Kameras verwalten wollen, ist der Kostenfaktor ein sehr schlagkräftiges Argument für das HelloBaby HB32 Babyphone.

Test "Zum Nachbarn" bestanden
Test "in den Garten" bestanden
Test "durch 5 Wände" bestanden
Test "in den Wald" bestanden
maximale Reichweite300 m
Alarm bei Übertragungsproblem
Akku-/Batterie Kontrollanzeige
Akkulaufzeit Empfangsteil (Std.)12 Std.
Strahlungsarm
Übertragungskanal wählbar
Vibrationsalarm
Gegensprechfunktion
Bewegungsmelder
Atemüberwachung
Mikrofonempfindlichkeit regelbar
Eco-/Stromspar-/Standby-Modus
Raumtemperatursensor
Nachtlicht
(Schlaf-)Melodie
Übertragung an Smartphone
Nachtsichtfunktion
Zoomfunktion
Display Größe (cm)8.1 cm

Preisverlauf


85,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 3. August 2020 18:33

85,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 3. August 2020 18:33