Skip to main content

Die aktuellen NUK Babyphone im Vergleich

Falls Du Dich für ein NUK Babyphone interessierst, stehst Du vor einer schwierigen Entscheidung. Das Angebot an Geräten ist umfangreich. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich erheblich in Bezug auf ihre Ausstattung, die Reichweite und die Funktionalität. Es kann schwierig sein, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen und das NUK Babyphone auszusuchen, das für Dich und Deine Familie optimal ist.

Ich habe im NUK Babyphone Test schon einige Modelle genauer angeschaut, für Dich getestet und einen Testbericht dazu verfasst. Mit meinen Informationen und Bewertungen möchte ich Dir die Kaufentscheidung etwas leichter machen. In diesem NUK Babyphone Vergleich stelle ich noch einmal alle aktuellen Modelle gegenüber und erläutere Dir, welche Babyphone der Marke NUK für welche Familien besonders gut geeignet sind.

123
NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone NUK Eco Control Audio 500 Babyphone Video-Babyphone
ModellNUK Eco Control 550VD Video-BabyphoneNUK 500 Audio BabyphoneNUK Eco Control + Video Babyphone
Preis

ab 146,46 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

48,30 € 69,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 154,99 € 258,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu Test lesenzu Test lesenzu

 

Die besten Audio Babyphone der Marke NUK

Wie bei den meisten Marken ist es auch beim Hersteller NUK der Fall, dass sich das Babyphone Angebot in Audio und Video Babyphone einteilen lässt. Während letztere das Geschehen im Babybett auf der Elterneinheit auch auf einem Monitor darstellen, übertragen Audio Babyphone nur ein akustisches Signal. Du hörst also nur, wenn Dein kleiner Schatz im Schlaf brabbelt oder wach wird und weint.

Nachdem ich mehrere NUK Babyphone im Test unter die Lupe genommen habe, komme ich zu dem Schluss, dass es aktuell nur ein rein akustisch funktionierendes Modell gibt, das wirklich empfehlenswertist. Dieses Gerät stelle ich Dir im nächsten Abschnitt ausführlicher vor, damit Du entscheiden kannst, ob es für Dich in Frage kommt oder ob es eher ein Gerät mit Videofunktion sein soll.

NUK 500 Audio Babyphone

Das NUK 500 Audio Babyphone ist das einzige akustische Gerät der Marke, das ich derzeit empfehlen kann. Es handelt sich hierbei um ein strahlungsarmes Babyphone, das mit etlichen Funktionen ausgestattet ist, die Dir die Überwachung Deines Babys erleichtern. So bietet es Dir beispielsweise eine abhörsichere und zuverlässige Signalübertragung dank der FHSS-Technologie. Als ich mir dieses NUK Babyphone im Test angeschaut habe, hat mir außerdem die Tatsache gefallen, dass es über einen ECO-Modus verfügt. Damit kannst Du zum einen den Energieverbrauch der Babyeinheit und zum anderen die Strahlenbelastung für Dein Baby senken. Mit dem praktischen VOX-Modus kannst Du zudem an der Babyeinheit die Empfindlichkeit des Mikrofons einstellen.

Nützlich ist die Gegensprechfunktion, mit der Du über die Elterneinheit direkt mit dem Kind sprechen kannst. Ich als Papa mehrerer Kinder liebe diese Funktion, weil es mir schon oft passiert ist, dass ich eben nicht sofort zu meinem gerade wach gewordenen Baby gehen konnte, weil ich noch mit einem der älteren Geschwisterkinder beschäftigt war. Da ist es toll, über die Gegensprechfunktion dem kleinsten Familienmitglied schon einmal ankündigen zu können, dass ich mich gleich auf den Weg machen werde. Etwas schade finde ich daher, dass diese Funktion nicht zur Verfügung steht, wenn der ECO-Modus aktiviert ist.

Die Elterneinheit ist mit einem Akku ausgestattet, der in fünf Stunden vollständig aufgeladen ist. Nur die erste Ladung dauert doppelt so lange. Der vollgeladene Akku hält bis zu 18 Stunden. Beim NUK 500 Audio Babyphone gibt es eine Geräuschpegelanzeige: In der Elterneinheit sind LEDs verbaut, die Dir das Geräuschlevel im Babyzimmer anzeigen. Die Reichweite des NUK Audio Babyphones ist gut. Sie beträgt in meinen Tests im Haus bis zu 40 und im Freien bis zu 250 Meter. Gefehlt hat mir bei diesem NUK Babyphone im Test, dass es keine Notstromversorgung mit Batterien oder Akkus bei der Babyeinheit gibt, falls der Strom einmal ausfällt.

Alles in allem sind meine Erfahrungen zum NUK 500 Audio Babyphone sehr gut. Du erhältst für einen günstigen Preis ein solides und zuverlässiges Babyphone, das Dein Baby nur einer niedrigen Belastung durch Funkwellen aussetzt, weil es sehr strahlungsarm ist. Auch das Funktionsangebot ist angesichts des günstigen Preises ordentlich, auch wenn Du natürlich auf Features verzichten musst, die bei teureren Modellen mit an Bord sind. Das Babyphone erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck und eignet sich für eine unkomplizierte Überwachung des Babys in der Wohnung oder auch im ganzen Haus. Gerade für Eltern, die das Babyphone nur gelegentlich nutzen möchten und keine zahlreichen Komfortfunktionen brauchen, ist dieses Modell perfekt.

ModellPreis
1 NUK Eco Control Audio 500 Babyphone NUK 500 Audio Babyphone

48,30 € 69,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu

 

Die besten NUK Video Babyphone

In meinem NUK Babyphone Test sind mir einige Modelle mit Videofunktion positiv aufgefallen. Tatsächlich sind Video Babyphone bei vielen Eltern heutzutage auch beliebter als reine Audio-Geräte. Ich bin ja selbst mehrfacher Papa und würde auch immer eher zu Video Babyphonen tendieren. Mit einem rein akustischen Gerät hörst Du nur, ob Dein Baby in seinem Zimmer weint oder andere Geräusche macht. Oftmals ist es gar nicht so einfach, nur anhand der Tonübertragung festzustellen, ob Dein Kind Dich wirklich braucht oder ob es beispielsweise nur im Schlaf redet. Dann kann es passieren, dass Du aus Unsicherheit oft zu Deinem Baby ins Zimmer schaust, obwohl alles okay ist und es dann vielleicht sogar weckst.

All das passiert Dir mit einem der NUK Video Babyphone nicht. Bei diesen Modellen ist in der Babyeinheit eine Kamera verbaut, die Dein Kind filmt. Du kannst also jederzeit nachschauen, ob Dein Kind wirklich wach ist oder nur träumt. Du musst Dir keine Sorgen machen, wenn es länger ruhig im Kinderzimmer ist, sondern blickst einfach kurz auf den Bildschirm, um nach dem Rechten zu sehen. Das ist gerade, wenn Dein Baby krank ist, eine echte Erleichterung. Aber auch, wenn Du ein Kind hast, das sich nach dem Wachwerden erst einmal nicht richtig bemerkbar macht, bist Du mit einem NUK Video Babyphone gut beraten. Dann läufst Du auch keine Gefahr, dass Dein Baby einfach leise anfängt im Bett herumzuturnen und sich zu verletzen. Das kann Dir mit einem reinen Audio Babyphone nämlich durchaus passieren.

Insgesamt bietet Dir ein Babyphone mit Videofunktion also eine umfassendere Möglichkeit, den Schlaf Deines Babys zu überwachen. Du kannst besser abschalten, wenn Dein Kind seine Schläfchen macht und Dich auch mal um Dich kümmern, ohne Dir ständig Sorgen zu machen. Außerdem lässt sich die Anzahl der Kontrollgänge ins Kinderzimmer reduzieren, sodass Du Dein Kind nicht unnötig aufweckst. Ein Video Babyphone ist also schon eine prima Investition. Welche zwei Modelle der Marke NUK mich in dieser Hinsicht überzeugen konnten, erläutere ich Dir in den nächsten Abschnitten.

12
NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone Video-Babyphone
ModellNUK Eco Control 550VD Video-BabyphoneNUK Eco Control + Video Babyphone
Preis

ab 146,46 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 154,99 € 258,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu Test lesenzu

NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone

Beim NUK Eco Control 550VD handelt es sich um ein Videobabyphone, das in meinem NUK Babyphone Test einen guten Eindruck hinterlassen hat. Ich finde, dass die Funktionen allesamt gut durchdacht sind und für eine einfache Babyüberwachung sorgen. Die folgenden Eigenschaften sind mir dabei besonders positiv aufgefallen:

  • 2,8 Zoll großes Farbdisplay mit Zoomfunktion
  • Display bietet automatische Umschaltung zwischen Nachtsicht und Tagmodus
  • Digitale Übertragung – abhörsicher dank FHSS-Technologie
  • Elterneinheit mit Akku und daher portabel
  • Betriebszeit Elterneinheit: 8 Stunden
  • Ladezeit Elterneinheit: 6 Stunden
  • 5 verschiedene Schaflieder mit regulierbarer Lautstärke
  • Babyeinheit bietet Funktion zur Temperaturmessung und Temperaturalarm oder -warnung
  • Gute, einfache Menüführung
  • Für mehrere Kameras Patrol-Mode vorhanden
  • ECO-Modus inklusive einstellbarer Empfindlichkeit für Senkung der Funkstrahlung und Stromverbrauch bei der Babyeinheit
  • Full-ECO-Modus, der im ECO-Mode die Verbindung prüft
  • LEDs für Geräuschpegelanzeige
  • Gegensprechfunktion, Feed-Timer und Nachtlicht

Du siehst also, bei diesem NUK Babyphone bekommst Du schon viel für Dein Geld. Ich habe mir in meinem NUK Babyphone Vergleich natürlich auch die Reichweite genau angeschaut. Auch hier bin ich zufrieden, denn die Reichweite ist für fast alle Haushalte ausreichend. Nur, wenn Du daheim wirklich extreme Empfangsbedingungen hast, solltest Du auf ein Babyphone aus meinem Vergleich zurückgreifen, welches auch den Waldtest bestehen konnte. Das NUK Eco Control 550VD vereint eine gute Qualität mit einem angenehmen, nicht blechernen Klang. Letzteres ist wichtig, wenn Du die Gegensprechfunktion nutzen möchtest, damit Dein Baby Dich am Klang Deiner Stimme erkennen kann.

NUK Eco Control+ Babyphone

Was mir auch bei diesem Modell gefehlt hat, ist die fehlende Sicherung gegen Stromausfall bei der Babyeinheit. Hier hast Du leider nicht die Möglichkeit, einen Akku oder Batterien einzulegen, sodass die Babyüberwachung bei einem Stromausfall nicht mehr möglich ist. Aber: Die Elterneinheit sendet in diesem Fall einen Alarm aus. Sobald der Strom wieder da ist, verbinden sich die beiden Geräte auch automatisch wieder.

Insgesamt bin ich mit dem NUK Eco Control 550VD Video Babyphone zufrieden und kann es Dir auch mit einem guten Gewissen weiterempfehlen. Es bietet Dir für einen fairen Preis allerhand Funktionen und kann weitergenutzt werden, wenn die „Babyzeit“ vorbei ist, denn es kann auf bis zu vier Kameras erweitert werden. Wenn Du noch mehr über dieses NUK Babyphone aus meinem Test lesen möchtest, geht es hier zu meinem Testbericht.

NUK Eco Control + Video Babyphone
Auch das NUK Eco Control + Video Babyphone habe ich in meinem NUK Babyphone Vergleich einer genaueren Überprüfung unterzogen. Wie Du in meinem Testbericht zum NUK Eco Control + Video nachlesen kannst, ist es ein Modell mit sehr vielen praktischen Funktionen. Es verfügt über einen 2,8 Zoll großen Farbmonitor mit Zoomfunktion, sodass Du den Bildausschnitt vergrößern kannst, um wirklich alles zu erkennen. Durch ein Infrarot-Licht wird eine automatische Nachtsichtfunktion ermöglicht. Je nach Displayhelligkeit hält der Akku der Elterneinheit fünf bis acht Stundenbei einer Ladezeit von etwa sechs Stunden.

NUK Eco Control+ Babyphone VerpackungDu kannst fünf unterschiedliche Einschlaflieder abrufen, die sich in der Lautstärke regulieren lassen. Außerdem gibt es eine Gegensprechfunktion und einen Temperatursensor zur Darstellung der Raumtemperatur im Kinderzimmer. Die Elterneinheit verfügt über einen Vibrationsalarm, um Dich beispielsweise zu warnen, wenn die von Dir festgelegte Temperatur über- oder unterschritten wird.

Die Babyeinheit kann im ECO-Modus betrieben werden, wodurch sich die Strahlenbelastung und der Energieverbrauch senken lassen. Es handelt sich hierbei also um ein Babyphone mit strahlungsarmer Babyeinheit. Bei Stromausfall gibt es dank einsetzbarer Batterien einen Strompuffer, sodass die Babyeinheit weiterlaufen kann. Für eine sichere und verschlüsselte Daten- und Signalübertragung ist dank der FHSS-Technologie ebenfalls gesorgt.

Bei einem Blick auf den Preis fällt natürlich auf, dass das NUK Eco Control + Video Babyphone mehr als doppelt so viel koset als das bereits vorgestellte NUK 500 Audio Babyphone. In puncto Zuverlässigkeit liegen beide Modelle gleich auf, aber in Bezug auf die Funktionalität hat das Video Babyphone natürlich mehr zu bieten. Du kannst Deinen kleinen Schatz damit auch bei Dunkelheit genau beobachten. Außerdem ist hier eine Sicherung gegen einen etwaigen Stromausfall vorhanden, denn die Babyeinheit kann mit Batterien oder Akkus bestückt werden. Das dies beim NUK 500 Audio Babyphone nicht funktioniert, war einer meiner größten Kritikpunkte. Mit dem NUK Eco Control + Video Babyphone bist Du richtig beraten, wenn Du ein zuverlässiges Video Babyphone mit guter Reichweite und hoher Sicherheit suchst. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung.

ModellPreis
1 NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone

ab 146,46 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu

 

Über den Hersteller NUK

Der Hersteller NUK hat vor 60 Jahren die ersten Produkte auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich die Technik extrem verändert und auch die Produkte sind nicht mehr dieselben. Einige Dinge sind aber bis heute noch genauso: nämlich das Bedürfnis von Babys nach Liebe und Geborgenheit und der Wunsch der Eltern, sich bestmöglich um ihre Kinder zu kümmern. Jede Mutter und jeder Vater geben stets ihr Bestes, damit die eigenen Kinder einen guten Start ins Leben haben. Bei diesem Wunsch will der Hersteller NUK Eltern nach wie vor mit seinen innovativen Produkten unterstützen.

Deshalb hat sich NUK auch den Slogan „Das Leben verstehen“ auf die Fahne geschrieben. Die Marke ist vor allem im Bereich Babyernährung und Babypflege breit aufgestellt. In den letzten 60 Jahren legte sich der Hersteller auf drei große Schwerpunkte fest:

  • Ernährung
  • Orale Entwicklung
  • Zuhause mit Kind

Um in allen Bereichen stets das Beste geben zu können, arbeitet NUK seit jeher mit Ärzten, Hebammen, Ernährungswissenschaftlern und natürlich Eltern zusammen. Die NUK Babyphone aus meinem Vergleich lassen sich in die Kategorie „Zuhause mit Kind“ einordnen. Sie überzeugen in vielen Tests und Vergleichen und erhalten oftmals gute bis sehr gute Gesamtbewertungen.

 

Typische Eigenschaften der NUK Babyphone

In meinem NUK Babyphone Vergleich fiel mir auf, dass sich die Geräte allesamt durch ein paar typische Eigenschaften auszeichnen, die bei den meisten Modellen mit an Bord sind. Diese erleichtern Dir Deinen Elternalltag deutlich und tragen dazu bei, dass Du die Schlafenszeiten Deines Kindes entspannt genießen kannst. So bieten Dir viele NUK Babyphone die folgenden Vorteile:

  • Gute Reichweite
  • Zufriedenstellende Klangqualität und kristallklare Tonübertragung
  • DECT-Technologie
  • Energiesparmodus (ECO-Modus), daher geringe Strahlenbelastung
  • Störungsfreies und abhörsicheres Signal
  • Gegensprechanlage
  • Integrierte Kamera in der Babyeinheit und Farbmonitor in der Elterneinheit
  • Per Ladegerät wiederaufladbarer Akku in der Empfangseinheit
  • Einstellbare Kameraperspektive
  • Infrarot-Licht für Nachtsichtfunktion
  • Einfache Menüführung und Handhabung
  • Praktische Zusatzfunktionen wie etwa Nachtlicht, Schlaflieder und App-Steuerung

Natürlich hängen die genauen Funktionen, die Dir das Babyphone bietet, vom gewählten Modell ab. Ein Audio Babyphone, das nur die Babygeräusche überträgt, hat nicht so viele Features wie ein teureres Video Babyphone. Wenn Du Dich für ein Modell zur Videoüberwachung von NUK entscheidest, wird Dir Dein Elternalltag in Zukunft aber definitiv erleichtert. Diese Modelle bieten Dir dank des Nachtsicht-Modus auch bei wenig Raumhelligkeit ein gutes Bild. Oft sind sie mit einem Farbmonitor ausgestattet, sodass Du Deinen kleinen Schatz gut erkennen kannst.

Unabhängig davon, ob es ein Audio oder Video Babyphone von NUK sein soll, zeichnen sich alle Geräte durch eine einfache Handhabung und Bedienung aus. Du musst also nicht erst lange in der Bedienungsanleitung lesen, um zu verstehen, wie alles funktioniert. Dank der digitalen Signalübertragung sind die NUK Babyphone zudem 100 Prozent störungsfrei. Die Babyphone wählen automatisch aus zahlreichen verfügbaren Kanälen denjenigen aus, der gerade optimal ist. So lassen sich Störsignale von anderen Kanälen ausschließen. Genau deshalb ist die Sprach- und Tonqualität bei NUK Babyphonen auch so gut: Es gibt kein Knistern und kein Rauschen. Die Stimmen sind klar und gut erkennbar. Die digitale Signalübertragung erfolgt verschlüsselt, sodass alles abhörsicher ist.

Einziges Manko bei den NUK Babyphonen: Eine Stromausfallsicherung der Babyeinheit gehört bei NUK leider nicht immer zum Standard. Bei diesen Babyphonen muss die Babyeinheit immer mit der Steckdose verbunden sein. Wenn der Strom ausfällt, wird die Verbindung abgebrochen. Davon abgesehen gibt es bei den NUK Babyphonen insgesamt aber wenig zu kritisieren.

NUK Babyphone Vergleich

 

Wie findest Du das passende NUK Babyphone?

Wenn Du Dir ein NUK Babyphone kaufen möchtest, stehen unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Es ist gar nicht so einfach, das perfekte Gerät auszusuchen, schließlich muss das Babyphone zu Dir und Deiner Familie passen.

In den folgenden Abschnitten in meinem NUK Babyphone Vergleich verrate ich Dir daher, wie Du das richtige Modell findest. Fest steht: Mit einem der Exemplare, die in meinem NUK Babyphone Test positiv abgeschnitten haben, triffst Du sicher eine gute Wahl.

Achte auf die Reichweite

Natürlich kommt es beim Kauf eines NUK Babyphones auch auf die Reichweite an. Wenn es zu einer Überschreitung einer bestimmten Entfernung zwischen Eltern- und Babyeinheit kommt, bricht die Verbindung ab. Diesem Aspekt widme ich in meinem NUK Babyphone Vergleich daher immer eine besonders hohe Aufmerksamkeit.

Es ist wichtig, dass die Reichweite ausreichend ist, damit Du die Elterneinheit ohne Probleme im gesamten Haus mitnehmen und nutzen kannst. Manchen Eltern kommt es zudem darauf an, dass die Elterneinheit sogar außerhalb der eigenen vier Wände im Garten genutzt werden kann. Die NUK Babyphone im Test bieten eine Reichweite von bis zu 300 Metern im Freien und bis zu 50 Metern in geschlossenen Räumen. Erst bei einer Überschreitung dieser Entfernung wird es bei den meisten NUK Babyphonen dann langsam kritisch.

NUK Eco Control 500 Babyphone Verpackung

NUK Eco Control 500 Babyphone Verpackung

Strahlungsarme und effiziente Eco-Babyphone von NUK

Die Strahlung spielt bei Babyphonen immer eine wichtige Rolle. Die Babyeinheit befindet sich in der Nähe Deines Kindes, sodass dieses hochfrequenter Strahlung ausgesetzt ist. Viele Experten sprechen mittlerweile eine Warnung dafür aus, dass dieser sogenannte Elektrosmog nicht gut für Kinder ist. Deshalb sind die NUK Babyphone mit geprüften Sicherheitsstandards und modernen Technologien ausgestattet, um dafür zu sorgen, dass Dein Baby so wenig hochfrequenter Strahlung ausgesetzt ist wie nur irgendwie möglich.

Gerade im ECO-Modus sind die NUK Babyphone sehr strahlungsarm. In diesem Modus findet nämlich nur eine Signalübertragung statt, wenn das Babyphone Geräusche wahrnimmt. Darüber hinaus ist der ECO-Modus sehr stromsparend. Auch die Elterneinheit arbeitet effizient: Bei den meisten NUK Babyphone-Modellen ist ein wiederaufladbarer Akku in der Empfangseinheit verbaut, sodass dieser via Ladegerät ganz einfach wieder mit Energie versorgt werden kann. Auf diese Weise wird die Umwelt geschont – ein Aspekt, der mir als mehrfacher Papa auch immer am Herzen liegt.

Welche Komfortfunktionen brauchst Du?

In meinem NUK Babyphone Vergleich ist mir aufgefallen, dass die Komfortfunktionen, die bei den einzelnen Modellen mit an Bord sind, teilweise sehr unterschiedlich ausfallen. Diese Zusatzfunktionen dienen dazu, den Elternalltag für Dich so bequem wie möglich zu gestalten und die Schlafenszeiten Deines Kindes sorgenfrei zu genießen, ohne am Bett stehen und es bewachen zu müssen.

NUK Eco Control+ Babyphone Lieferumfang

NUK Eco Control+ Babyphone Lieferumfang

Ein Beispiel für die praktischen Komfortfunktionen der NUK Babyphone sind die Schlaflieder. Dank ihnen kannst Du Deinem Kind eine schöne Einschlafhilfe anbieten, sodass es sanft in den Schlaf findet. Beruhigende Schlaflieder abzuspielen ist ebenfalls eine gute Sache, wenn Du hörst, dass Dein Kind aufwacht. Dann kann ein bekanntes Schlaflied dabei helfen, dass es vielleicht noch einmal einschlummert. Auch das bei vielen NUK Babyphonen integrierte Nachtlicht hilft Dir dabei, eine Wohlfühlatmosphäre und eine beruhigende Einschlafhilfe für Dein Kind zu schaffen, sodass es gut schlummern kann.

Manche NUK Babyphone aus dem Test sind mit einem Temperatursensor in der Babyeinheit ausgestattet, was meiner Meinung nach ebenfalls eine praktische Komfortfunktion ist. Dieser Sensor misst die Raumtemperatur. Das Babyphone kann daher teilweise auch auf Temperaturschwankungen mit einem akustischen oder Vibrationsalarm reagieren. So gehst Du immer auf Nummer sicher, dass die Temperatur in Babys Schlafzimmer optimal ist.

 

Fazit: Mit einem NUK Babyphone triffst Du eine gute Wahl

In meinem großen NUK Babyphone Vergleich komme ich zu dem Schluss, dass die Geräte dieser Marke in der Regel zuverlässig und empfehlenswert sind. Die NUK Babyphone aus meinem Test überzeugen in Bezug auf ihre Klangqualität, denn sie bieten eine kristallklare Tonübertragung der Babygeräusche. Die Video Babyphone senden Dir je nach Kameraperspektive und Raumhelligkeit ebenfalls gute Bilder aus dem Kinderzimmer.

In Bezug auf die Reichweite habe ich bei den NUK Babyphonen ebenfalls nichts zu meckern. Wenn Du daheim nicht gerade extreme Empfangsbedingungen hast, wirst Du mit einem Modell der Marke NUK keine Empfangsprobleme haben. Ein weiterer Vorteil der NUK Babyphone besteht darin, dass sie dank der intuitiven Menüführung wirklich einfach zu handhaben sind. Du musst also nicht erst lange in der Bedienungsanleitung lesen, um die Verbindung aufzubauen oder das Babyphone zu nutzen. Alles in allem helfen Dir die NUK Babyphone dabei, Deinen Elternalltag etwas sorgenfreier zu gestalten und den Schlaf Deines Babys sicher und zuverlässig zu überwachen.

123
NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone NUK Eco Control Audio 500 Babyphone Video-Babyphone
ModellNUK Eco Control 550VD Video-BabyphoneNUK 500 Audio BabyphoneNUK Eco Control + Video Babyphone
Preis

ab 146,46 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

48,30 € 69,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 154,99 € 258,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test "Zum Nachbarn" bestanden
Test "in den Garten" bestanden
Test "durch 5 Wände" bestanden
Test "in den Wald" bestanden
maximale Reichweite250 m250 m300 m
Alarm bei Übertragungsproblem
Akku-/Batterie Kontrollanzeige
Akkulaufzeit Empfangsteil (Std.)10 Std.18 Std.8 Std.
Strahlungsarm
Übertragungskanal wählbar
Vibrationsalarm
Gegensprechfunktion
Bewegungsmelder
Atemüberwachung
Mikrofonempfindlichkeit regelbar
Eco-/Stromspar-/Standby-Modus
Raumtemperatursensor
Nachtlicht
(Schlaf-)Melodie
Übertragung an Smartphone
Nachtsichtfunktion
Zoomfunktion
Display Größe (cm)7.1 cm-7.1 cm
Preis

ab 146,46 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

48,30 € 69,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 154,99 € 258,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu Test lesenzu Test lesenzu