Skip to main content

Babyphone mit Vibration. Welches Modell kaufen?

Der Einsatz von einem Babyphone soll der Sicherheit deines Schätzchens dienen. Du kannst dank diesem kleinen technischen Wundern die Zeit mit deinem Baby sorgenfreier genießen. Ein Babyphone mit Vibration wird ein echter Zugewinn sein. Bei diesen Modellen macht sich eine Vibration in der Empfangseinheit bemerkbar. Praktisch, denn Du kannst diese immer am Körper tragen. Viele Aktivitäten sind Dir möglich, welche ohne Vibration nicht empfehlenswert sind. Wer meint diese Zusatzausstattung ist überflüssig, wird sich sicherlich gleich sehr wundern. Wir haben für Dich viele gute Gründe für die Anschaffung von einem Modell mit Vibrationsalarm gesammelt. Oftmals wird beim Kauf nicht an alle Situationen gedacht, was ja auch unmöglich ist, wenn Du Dich nicht intensiv damit beschäftigt hast. Das übernehmen wir gerne für Dich, sodass Du später nicht über einen Fehlkauf zu klagen hast. Wir stellen Dir auch Modelle vor, die über diese Ausstattung verfügen. Zu der Frage wo Du so eine Babyphone kaufen könntest wissen wir ebenfalls Informationen zu liefern. Nun wünschen wir Dir viel Spaß beim Lesen über Babyphone mit einem Vibrations-Alarm. Wir sagen Dir wie Du auch ohne akustische Signale deinen lieben Zwerg sicher überwachst.

 

Die besten Babyphones mit Vibration aus unseren Tests

12345
VTech BM2300 Hibou Babyphone NUK Eco Control 550VD Video-Babyphone Philips Avent SCD 723 Vorderseite reer 50080 Babyphone Babyphone mit Kamera
Modell VTech BM2300 Hibou BabyphoneNUK Eco Control 550VD Video-BabyphonePhilips Avent SCD723/26 Audio-Babyphonereer 50080 Audio BabyphonePhilips Avent SCD630/26 Video-Babyphone
Preis

77,22 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 229,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

ab 120,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

71,99 € 89,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

249,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu Test lesenDetails bei Test lesenzu Test lesenzu Test lesenDetails bei

 

Warum ein Babyphone mit Vibration kaufen?

Vielleicht fragst Du Dich jetzt warum Du ein Modell mit Vibrationsalarm kaufen solltest. Da uns dazu viel Informatives einfällt, möchten wir Dir die wichtigsten Gründe nennen. Uns sind viele gute Vorteile für diese Anschaffung eingefallen. Warum nicht einfach einmal bei Bedarf an deinem Babyphone den hörbaren Alarm ausschalten?

Dank Vibrationsalarm weniger eingeschränkt im Alltag sein

Mit Vibration ein Babyphone zu kaufen ermöglicht Dir eine enorme Sicherheit, wenn Du Dich nicht zu sehr einschränken möchtest. So macht es zum Beispiel kein Problem, wenn Du deinen Fernseher etwas lauter stellen möchtest. Hörst Du gerne sehr laut Musik und setzt dabei einen Kopfhörer auf? In diesem Fall würde Dir ein akustisches Signal auch nicht viel nutzen. Die Vibration des Babyphones in deiner Hemden- oder Hosentasche bemerkst Du jedoch immer. Du darfst also deinen Vorlieben ohne ein schlechtes Gewissen nachgehen. Diese Auszeiten sind für Eltern auch wichtig. Aber auch bei Hausarbeiten wie dem Staubsaugen gehen akustische Signale schnell einmal unter.

Schlafen und Lernen störungsfrei erleben

Wer in der Schicht arbeitet, weiß wie die Arbeitszeiten an der eigenen Kraft zehren können. Mit einem akustischen Signal fällt es so für den müden Nachtarbeiter schwer, selbst tagsüber sich die benötigte Schlafenszeit zu gönnen. Wird er immer wieder aus dem Schlaf gerissen, geht das relativ schnell an die eigene Substanz. Mit einer Vibration im Babyphone wird der kleine Schatz gut von einem Elternteil überwacht, während der andere tief schlafen kann. Das gilt übrigens auch für die Geschwister, die vielleicht ein kleines Schläfchen auf der Couch machen möchten. Kinder die konzentriert am Lernen sind, wissen es auch sehr zu schätzen, wenn das kleine Geschwisterchen nicht immer wieder einen akustischen Alarm auslöst.

Bei Taubheit und Einschränkungen des Hörens

Nicht jeder Mensch ist mit einem guten Gehör ausgestattet. So kann zum Beispiel ein Gehörsturz eine Schwerhörigkeit auslösen. Noch schwieriger wird es bei absoluter Taubheit – muss es aber nicht. Dank dem Babyphone mit Vibrations-Alarm sind diese Eltern nicht auf ihr Gehör angewiesen. Ihr Baby ist immer sicher überwacht und für die Eltern stellt das Problem ihres Hörens keines mehr dar. Für Eltern ist das eine große Beruhigung.

Vibrationsalarm Babyphone

 

Modelle mit Vibrationsalarm

Ein Babyphone mit Vibration erweitert die Möglichkeiten etwas Wichtiges nicht zu verpassen. Natürlich muss auch der Rest des Babyphones den Ansprüchen gerecht werden und zuverlässig funktionieren. Zur Wahl stehen dabei sogenannte Video-Babyphones und reine Audio-Babyphones. Diese Funktionen entscheiden darüber ob nur der Ton oder auch ein Videobild vom Baby übertragen wird. Zudem gibt es außer der Vibration des Babyphones noch zahlreiche weitere Features, welche sich auf die Kaufentscheidung auswirken können. Wir haben drei gute Babyphones mit Vibration herausgesucht.

Philips Avent SCD580/00

Mit einem Preis von ca. 190 € (02/2020) ist das Philips Avent SCD580/00 als Audio Babyphone mit Vibration nicht das günstigste Modell unter den Babyphones. Dafür punktet es aber auch mit einer sehr umfangreichen Ausstattung und zuverlässiger Überwachung des Babys. Die Übertragung basiert auf der digitalen DECT-Technologie, wodurch es störungsfrei und abhörsicher arbeitet. Es verfügt unter anderem über eine Gegensprechfunktion. Damit ist es möglich nicht nur das Baby zu hören, sondern über die Elterneinheit kann auch zum Baby gesprochen werden. Dadurch kann es zum Beispiel beruhigt werden, wenn Mama oder Papa beruhigende Worte sprechen oder ein Lied vorsingen. Genauso kann aber auch eine Sternenhimmel-Projektion im Babyzimmer von der Elterneinheit aus gestartet werden.

Eine Besonderheit bietet das Philips Avent SCD580/00 in seinem Smart ECO-Modus an. Obwohl die Reichweite bei 50 Metern in geschlossenen Räumen (330 Meter im Freien) beträgt, wird sie nicht immer wirklich gebraucht. Befinden sich Baby-Einheit und Elterneinheit in kürzerer Entfernung zueinander, wird die benötigte Sendeenergie berechnet und entsprechend reduziert. Das bedeutet eine längere Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden. Dadurch ist ein nachladen des Akkus seltener erforderlich, was auch der Akku-Lebensdauer zu Gute kommt.

Sollte die Reichweite dagegen einmal überschritten werden oder der Akku zu schwach sein, warnt die Elterneinheit davor. Bei Babyphones keine Selbstverständlichkeit ist die zusätzliche Überwachung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Babyzimmer. Ein Baby fühlt sich in einem gesunden Raumklima wohl. Temperatur und Luftfeuchtigkeit können sich jedoch schnell verändern. Mit dem Philips Avent SCD580/00 wird auch das auf der Elterneinheit angezeigt. Weitere Philips Avent Babyphone Modelle im Vergleich gibt es hier.

Modell Preis
1 Philips Avent SCD580/00 Babyphone Philips Avent SCD 580/00 Babyphone

206,68 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu

NUK 500 Babyphone

Ein sehr günstiges Audio Babyphone mit Vibration stellt das NUK 500 dar. Es kostet nur ca. 60 € (02/2020), bietet aber nicht den großen Funktionsumfang des Philips Avent SCD585/26. Dennoch sorgt es ebenfalls für eine zuverlässige und sichere digitale Funkübertragung. Die Reichweite ist dabei etwas geringer, ca. 40 Meter in Räumen (250 Meter im Freien). Trotz des günstigen Preis des NUK 500 Babyphones bietet es ebenfalls die Möglichkeiten des Gegensprechens sowie eine Regelung der Mikrofonempfindlichkeit.

Mit der Gegensprechfunktion kann zum Beispiel das Baby durch Sprechen oder Gesang der Eltern beruhigt werden. Für die Elternteile, welche es mit ihrem Gesang nicht in die Charts geschafft haben, kann das Abspielen von Schlafliedern oder Naturgeräuschen hilfreich sein. Der ECO-Mode stellt die Sendung von Funksignalen ein, wenn keine Geräusche im Babyzimmer (Baby schläft) zu hören sind. Dadurch wird die hochfrequente Strahlung im Babyzimmer nur auf die Zeiten begrenzt, wenn das Baby wach ist.

Selbstverständlich warnt auch das NUK 500 seinen Benutzer, wenn die Reichweite überschritten wird. Dank der FHSS-Technologie ist die Übertragung abhörsicher und sucht sich selbst störungsfreie Kanäle. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 18 Stunden. Im Vergleich zu den NUK Babyphone erfährst Du mehr.

Modell Preis
1 NUK Eco Control Audio 500 Babyphone NUK 500 Audio Babyphone

39,99 € 69,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Test lesenzu

Angelcare AC420-D Babyphone

Zu einem Preis von ca. 90 € (02/2020) ist das Angelcare AC 420-D erhältlich. Auch hierbei handelt es sich um ein Audio Babyphone mit Vibration. Bei diesem Modell wurde großen Wert darauf gelegt, es zu einem der elektrosmogärmsten Geräten auf dem Markt zu konzipieren. Auch bei diesem Babyphone bewirkt der ECO-Modus das nur bei Geräuschen gesendet wird. Schläft das Baby wird auch nicht permanent gesendet. Ebenfalls zur Strahlungsreduzierung lässt sich die Reichweiten-Kontrolle abschalte. Diese benötigt sonst ebenfalls ein ständiges Senden.

Neben den Features wie zum Beispiel Raumtemperaturanzeige, Nachtlicht oder einstellbare Mikrofonempfindlichkeit bietet das Angelcare AC 420-D eine wichtige Besonderheit: einen Bewegungsmelder. Dieser arbeitet mit zwei Sensormatten unter der Matratze des Babys. Sie sind so empfindlich, das sie sogar die Bewegungen durch die Atmung des Babys wahrnehmen. Bleibt die Atmung für 20 Sekunden aus (Atemstillstand), gibt das Angelcare AC 420-D in der Elterneinheit Alarm. Sofort können die Eltern dann eingreifen. Es ist jedoch für Risikokinder kein Ersatz für die benötigte medizinische Überwachung.

 

Wo das Babyphone mit einer Vibration günstig kaufen?

Ein echtes Schlaraffenland für Babyphones sind die Online-Händler. In Online-Shops ein Babyphone mit einer Vibration zu finden ist einfach. Dank einer enormen Auswahl wird die Wahl zur Qual, aber unsere Babyphone Tests und Babyphone Vergleiche helfen Dir einen Fehlkauf zu vermeiden. Interessant sind hier auch die Preise, denn irgendwo ist immer ein tolles Schnäppchen vorzufinden. Interessant finden wir auch immer die Bewertungen anderer Verkäufer.

 

Fazit

In unseren Augen ist eine Vibration im Babyphone mit vielen Vorteilen verbunden. Wir können diese Modelle daher mit gutem Gewissen empfehlen. Was uns daran besonders gefällt ist, dass nicht permanent beide Elternteile, alle Geschwister und auch Großeltern die Ohren offen halten müssen. Dabei ist der Schatz trotzdem immer unter Überwachung. Der Alltag mit einem Baby muss nicht schwierig oder sogar einschränkend sein – genieße deinen kleinen Spatz!



Ähnliche Beiträge

Wie lange habe ich Garantie auf mein Babyphone?

Babyphone Garantie

Mit einem hochwertigen Babyphone von reer, NUK, Motorola, Angelcare oder Philips Avent triffst Du eine gute Voraussetzung dafür, dass Du Dich lange an Deinem Gerät für die Babyüberwachung erfreuen kannst. Auch die Geräte anderer Marken, die in meinen Tests und Vergleichen gut abschneiden, überzeugen mit einer hohen Qualität und bieten Dir für gewöhnlich eine lange Lebensdauer. Ausnahmen […]

Was bedeutet ECO DECT bei Babyphones?

ECO DECT Funktion bei Babyphones

Wenn Du auf der Suche nach einem Babyphone bist, wirst Du schnell merken, dass die Auswahl riesig ist. Schaust Du Dir die bekannten Modelle an – wie etwa die Philips Avent Geräte, die Babyphones von Angelcare, die Swissvoice Babycom Babyphones oder auch die Exemplare von Gigaset –, stellst Du außerdem fest, dass immer wieder bestimmte Abkürzungen und […]

Babyphones mit Schlafliedern: Vorteile und welche Modelle Musik spielen

Babyphone mit Schlafliedern

Babys und Kleinkinder brauchen feste Einschlafrituale und Routinen, um abends gut in den Schlaf zu finden. Ein beliebter Bestandteil des Abendrituals ist dabei die Einschlafmusik. Entweder singen Mama oder Papa dem kleinen Schatz ein Schlaflied vor oder sie nutzen die moderne Technik, ein Babyphone, um vertraute Melodien abzuspielen und somit dem kleinen Schatz zu signalisieren, dass […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *